Lebenslanges Lernen...

Merete de Kruyf

Vor dem Hintergrund meiner unterschiedlichen Arbeitsbereiche biete ich Vorträge, Fortbildungen und Kurse zu unterschiedlichen Themen an. Dazu finden Sie unten einige Vorschläge und Angebote. Wenn Sie jedoch andere Fragen haben oder den inhaltlichen Schwerpunkt anders setzen möchten, dann sprechen Sie mich bitte an, damit wir den genauen inhaltlichen, zeitlichen und organisatorischen Rahmen gemeinsam abstimmen. So passt die Veranstaltung dann zu Ihren Vorstellungen, Wünschen und Bedürfnissen.

Psychologische Inhalte:

  • Grundlagen der Kommunikationspsychologie
  • Kommunikation als Mittel zur Gestaltung von Beziehungen. Was geschieht eigentlich, wenn wir miteinander reden? Warum kommt oft nicht das bei dem anderen an, was ich meine? Was können wir tun, um besser verstanden zu werden und um selbst auch besser zu verstehen? Wie kann unser Zusammenleben befriedigender werden? Diese Fragen betreffen uns alle, sei es in der Paarbeziehung, in der Familie oder im Beruf.
  • Der Kunde ist König, oder?? – Kundengespräche souveräner gestalten. Manchmal genügen wenige Worte, um einen Kunden zu gewinnen oder zu verlieren. Da hilft es weiter, wenn man verschiedene Persönlichkeitstypen mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen kennt und die Gesprächsführung bewusst darauf ausrichten kann. Verhandlungen werden weniger manipulativ, sondern gehen gezielt auf tatsächliche Anliegen ein. Das macht Kunden zufriedener und Dienstleister kompetenter.   

Individuelle Themen:

  • Biografiearbeit: Welche Spuren hinterlasse ich in meinem Leben? Was habe ich erlebt, was sind wichtige Stationen? Was war schön, was war schmerzlich? - Und wie kann ich meine Erinnerungen ausdrücken - vielleicht in einer Erzählung, in der Gestaltung eines Kalenders, einer Collage...? Die Arbeit an der eigenen Biografie hilft dabei, das eigene Leben stärker in die Hand zu bekommen und vertieft auch das Verständnis für andere Menschen. Die Erinnerungsarbeit führt dabei immer zu einem Blick in die Zukunft.
  • Selbstwertgefühl steigern: Der Wert und der Respekt, mit dem wir uns selbst erleben, entscheidet maßgeblich über unsere Zufriedenheit in der Welt. Wie wir Herausforderungen annehmen und bewältigen, wie wir andere behandeln und uns selbst behandeln lassen, wie wir mit Misserfolgen und Konflikten umge­hen – all diese Erfahrungen werden von unserem Selbstwertgefühl mitbeeinflusst. Ein starkes Bewusstsein des eigenen Wertes hilft dabei, eigene Stärken und Schwächen zu akzeptieren und in die Persönlichkeit zu integrieren. Schwierige Situationen werden nun besser gemeistert, wir werden glücklicher - mit uns selbst und mit unserer Umwelt.

Pädagogische Inhalte:

Im Rahmen der Bildungsarbeit in Kindertagesstätten habe ich bestimmte inhaltliche Schwerpunkte:

  • Gestaltung des Alltags in der Kita
  • Spiel
  • Projektarbeit
  • Raumgestaltung
  • Beobachtung/Dokumentation
  • Erziehungspartnerschaft und Zusammenarbeit mit Eltern
  • Übergang in die Grundschule
  • Demokratische Teilhabe - die Kita als "Kinderstube der Demokratie"

Lernen sollte mit Kopf, Herz und Hand geschehen, um effektiv zu sein - und um Spaß und Befriedigung zu geben.

Bei meinen Fortbildungen bemühe ich mich daher, praktische Anteile mit kompakten Theorieanteilen und vor allem mit unterschiedlichen erlebnisaktivierenden Methoden zu verbinden, damit die Teilnehmer das Gelernte unmittelbar anwenden können. Auch in Vorträgen ist mir ein lebendiger, anschaulicher Stil wichtig, der die Teilnehmer einbezieht.